3000er-Liste Trennstrich Aktuell Trennstrich Stationen Trennstrich Topland Trennstrich Links Trennstrich Videos Trennstrich Kontakt
Startseite
   

Hier finden Sie immer kurze Berichte meiner letzten Bergtouren:

     
Seiten
1 Pfeil Pfeil [..] 493 494 495 496 497 498 499 500 501 502 503 504 Pfeil 505
     
Unter wunderbarem Fliederduft
starten wir von Dürnstein
Trennlinie
zur schönsten Rundwanderung
Niederösterreichs
wenn nicht gar Österreichs.
Trennlinie
Nach diesem
musikalischen Empfangstor
Trennlinie
liegt Dürnstein unter
Trennlinie
und jenes Bauwerk ober uns,
Trennlinie
in dem Richard Löwenherz
vielleicht genau hier gefangen war.
Trennlinie
Vom höchsten Punkt der Ruine
dann dieser unvergleichliche
Ausblick.
Trennlinie
Auf einem unmarkierten Spezialpfad
tangieren wir danach Teufelsturm,
Trennlinie
Narren- und Edelweißturm.
Trennlinie
Zum Denstaudenfels kletterte ich
dereinst natürlich einfacher empor.
Trennlinie
Den Gotifels kann hingegen
jedes Kind problemlos besteigen.
Leider führt der markierte Weg
unten vorbei,
sodass nur wenige Wanderer
zu diesem Traumplatz gelangen.
Trennlinie
Nach der Starhembergwarte
auf dem Schlossberg
Trennlinie
gibt`s bei der Fesslhütte
wohlfeilen Speis und Trank !
Trennlinie
Der Abstecher zur Kanzel
ist anschließende Ehrenpflicht.
Trennlinie
Zu unseren Füßen
bilden Kanzelturm und Weinflasche
das oberste Ende
vom berühmten Wachauer Grat.
Trennlinie
Weiter links hingegen stehen
mit George Harrison Turm und Nadel
meine ersten beiden Kletter-Erfolge
dieser faszinierenden Landschaft.
Trennlinie
Der zurecht berühmte Vogelbergsteig
Trennlinie
sollte bei dieser Passage
keinesfalls verlassen werden !
:)
Trennlinie
Othmar und Eli waren übrigens
auch kürzlich hier.
Trennlinie
Noch dieser vortreffliche Blick
zum ebensolchen "Smaragdlerweg",
einem fantastischen Klettergrat
mit Teufels-, Narren-
und Edelweißturm als Krönung.
Trennlinie
Doch dann sind wir
für die kühle Stiftskirche Dürnstein
überaus dankbar !


2018-04-21 RUINE DÜRNSTEIN GOTIFELS SCHLOSSBERG 564 m
VOGELBERG KANZEL NASE

Wachau
Linie
Diese Begebenheit
- auch mit Bezug auf Östererreichs ROT-WEISS-ROT -
wird hoffentlich nach wie vor im Geschichts-Unterricht dargeboten :

https://de.wikipedia.org/wiki/Richard_L%C3%B6wenherz#Gefangennahme_in_%C3%96sterreich

Weil ich im Nah- und Fernbereich des Dürnsteiner Klettergartens
bereits alles lückenlos erklettert habe,
drehte ich heute völlig stressfrei mit Gerald und Claudia
- beide waren noch nie hier -
unter dem Motto "Nostalgie"
diese nostalgische Weltklasse-Runde.

Baden ist die schönste Stadt Österreichs
und damit auch meines Heimat-Bundeslandes!

Aber Dürnstein ist das Herz von Niederösterreich !

Linie
Über Kapellen
Trennlinie
erreiche ich
die gut beschilderte Zufahrtsstraße
Trennlinie
zum Moassa
unter den berühmten Rexenmäuern.
Trennlinie
Der Auftakt-Gipfel des Tages
ist der Arzberg,
Trennlinie
fü rden ich diese Leiter
hier liegen lassen kann.
Trennlinie
Beim paradiesisch schönen Moassa
werde ich so herzlich
Trennlinie
wie urig willkommen geheißen,
Trennlinie
konzentriere mich aber dennoch darauf,
den optímalen Zugang zum Paulaturm
Trennlinie
via Fuchslochsteig zu finden.
Trennlinie
So weit hinauf steige ich heute
freilich noch nicht !
Trennlinie
Das ist nämlich
nur der Bärenkogel.
Und praktisch von ihm
Trennlinie
glaube ich rechts,
den Martinsturm zu erkennen.
Trennlinie
Der hohe Stein
ist das hingegen auf jeden Fall !
Trennlinie
Unter diesen Wegtafeln
Trennlinie
ruht der Mitterbachstall.
Trennlinie
Vom darüberliegenden Giglgupf
ist der Amalienturm
hingegen unübersehbar.
Trennlinie
Dann ging`s
zum wunderbaren Moassa zurück,
Trennlinie
wo sogar schon ein Schwimmbad lockt.
Trennlinie
Ich schau mich aber dennoch lieber
Trennlinie
- allerdings nicht ungefährlich -
hier nur um
Trennlinie
und habe mir danach
eine kurze Foto-Sitzpause verdient !
Trennlinie
Doch dann peile ich noch
diesen vierten Tages-Gipfel an.
Trennlinie
Um ihn zu erreichen, galt es,
den Kohlbachgraben zu überwinden.
Trennlinie
Nur solch alte Esel wie ich
besteigen den 1051 m hohen Eselberg !
Trennlinie
Der Lohn war allerdings ein Blick
zum längst bestiegenen Hohen Gupf.
Trennlinie
Dabei wurden Erinnerungen wach !
Trennlinie
Ich bin heute sehr happy !
Denn einen ersten Eindruck
der spannenden Raxenmäuer
hab` ich nun !


2018-04-18 ARZBERG 21080 m BÄRENKOGEL 1772 m
GIGLBERG 1356 m ESELBERG1051 m

Steirische Rax
Linie
Weil ich mit Herbert Mayerhofer
einen so ausgezeichneten Bergführer-Freund habe,
lege ich noch ein Kletter-Jahr dazu
und will nach allen niederösterreichischen Rax-Gipfel
nun auch sämtliche Raxlinge der Steiermark besteigen!

Der Schlüssel zu Erfolg sind dabei natürlich die Raxenmäuer !

Ihre Türme erstmals zu sehen
und nach Möglichkeit zu verifizieren,
war mein heutiger Tagesschwerpunkt.

Diese steierischen Rax-Ziele
- alphabetisch geordnet -
gibt es :

( GROSSBUCHSTABEN : SCHON BESTIEGEN )

Am hohen Stein 1725 m
ARZBERG 1080 m
BÄRENKOGEL 1272 m
Brandberg 1160 m
DREIMARKSTEIN 1948 m ENTENHÜGEL
GASMECK 1857 m
GAMSECKTURM ( ZACKENTURM )
GIGLGUPF 1356 m
Gflötzwald
Gsolriegel 1442 m
HEUKUPPE 2009 m
HOHER GUPF ( GRABNERGUPF ) 1553 m
Predigtstohl 1902 m
RAUHE WAND 1647 m
ROTE WAND
GRIESKOGEL ( HABSBURGHAUS ) 1786 m
Schneekogel 1781 m
Waxriegel
Wetterkogel ( Raxkircherl )

Ziele der Raxenmäuer - noch alle unbestiegen -
nun von West nach Ost geordnet :

Paulaturm
Blasriegel
Blasriegelwand
Edelrautewand
Turm ohne Namen
Westlicher Amalienturm
Amalienturm
Oberer Stock
Reisstalerturm
Schmidrissturm
Martinsturm

Linie 1 Pfeil Pfeil [..] 493 494 495 496 497 498 499 500 501 502 503 504 Pfeil 505   Trennlinie
CounterTrennlinie Home Trennlinie Impressum