3000er-Liste Trennstrich Aktuell Trennstrich Stationen Trennstrich Topland Trennstrich Links Trennstrich Videos Trennstrich Kontakt
Startseite
   

Hier finden Sie immer kurze Berichte meiner letzten Bergtouren:

     
Seiten
1 Pfeil Pfeil [..] 510 511 512 513 514 515 516 517 518 519 520 521 522 [..] Pfeil Pfeil 542
     
Vom Hahnkreuz auf dem Hochfeld
- also nahe von Plank am Kamp -
Trennlinie
erreicht man locker
Neubruch und Pernetz.
Trennlinie
Noch widerstehe ich der Fleischeslust
( also einer Käsleberkässemmel )
Trennlinie
und starte mutig
Trennlinie
zum höchsten Punkt
vom Perweiswald.
Trennlinie
So schön
Trennlinie
geht`s dann zu den Teichhäusern,
Trennlinie
wo sich bekanntlich
Trennlinie
dieses
Trennlinie
Paradies für Alt und Jung
Trennlinie
befindet.
Trennlinie
Danach erreiche ich
den nahen Ritzmannshoferwald.
Trennlinie
Stimmungsvoll
Trennlinie
wie interessant
fahre ich weiter
Trennlinie
und bin gerne
wieder in Siebenlinden,
Trennlinie
um sogar nochmals
Trennlinie
den 738 m hohen Holmberg
Trennlinie
zu besuchen.
Trennlinie
Hier,
wo sich die Flüsse scheiden,
Trennlinie
sollte man diesen Rat befolgen !
Trennlinie
Hörmanns
offeriert nicht nur diesen See
Trennlinie
sondern nördlich davon zusätzlich
Trennlinie
den netten Hörmannser Berg
Trennlinie
sowie den wertvollen Hutberg.
Trennlinie
Zuletzt hole ich in Yspertal
als letztes dortiges missing link
den Surbichl nach.
Trennlinie
Vom originell dekorierten Parkplatz
Trennlinie
findet man fast problemlos
Trennlinie
- weil gut beschildert -
Trennlinie
diese religiös-gestaltete Anhöhe.


2018-07-17 HOCHFELD PERWEIS- und RITZMANNSHOFERWALD
HOLMBERG HÖRMANNSERBERG HUTBERG SURBICHL
Linie
Heute drehe ich wieder
eine größere Waldviertel-Runde :

Hochfeld 335 m, Neubruch und Pernetz bei Freischling
Perweiswald bei Bernschlag
Ritzmannshofer Wald bei den Teichhäusern
Holmberg 730 m mit Jahrtausendlebensturm
Hörmannser Berg 568 m
Hutberg 611 m
Surbichl in Yspertal

PS :
Leider vergaß ich bei Hörmanns, den Gutwieswald zu besuchen.
Sonst hab` ich in dieser entfernten Gegend
nämlich schon alles beglückt.

Linie
Den Turm ohne Namen
Trennlinie
könnte man auch relativ leicht
vom Fuchslochturm erreichen.
Trennlinie
Ich erbat von Florian
aber diese Angriffs-Variante.
Trennlinie
Dazu wurde schon wieder
vom geliebten Moassa gestartet.
Trennlinie
Nach der Imhofrast ist hier schon
der Reisstalersteig in Sicht,
Trennlinie
der
Trennlinie
so knackig beginnt.
Trennlinie
Diese lange Leiter
Trennlinie
ergänzt durch eine kurze Leiter
ist Kennzeichen
dieses berühmten Rax-Zustieges.
Trennlinie
Dann bin ich nach eine Monat
wieder bei der Wilhelmshöhe.
Trennlinie
Und so ging`s weiter.
Trennlinie
Nach einer langen Edelweiß-Querung
Trennlinie
in dieses Steil-Kar hinunter.
Trennlinie
Jene Jagdhütte dort unten
war übrigens mein Wegweiser.
Trennlinie
Die Schlüsselstelle
- eine kurze Steilstufe -
Trennlinie
sicherte Florian nervenschonend ab.
Trennlinie
Auf dem Turm ohne Namen
dann diese Blumenpracht :
Alpen-Aster,
Trennlinie
Scheuchzer-Glockenblume
und Weißer Germer.
Trennlinie
Vom Fuchslochturm wäre am 30. Juni
ein Überstieg hierher
Trennlinie
möglich gewesen,
Trennlinie
was auf diesem Gipfelbild hingegen
nicht danach ausschaut.
Trennlinie
Also hieß es für uns wieder
zurück - hinauf !
Trennlinie
Nun wäre ich gerne noch so jung
Trennlinie
wie Florian gewesen,
Trennlinie
der hier aber
- unübersehbar -
geduldig auf mich wartet.
Trennlinie
Noch ein Blick zurück.
Trennlinie
Dann beginnt wieder
die Edelweiß-Querung.
Nun natürlich in Richtung Osten.
Trennlinie
Gerne besteige ich
- ist nur ein kurzer Umweg -
Trennlinie
nochmals den Reisstalerturm.
Trennlinie
Denn heute hab` ich
- im Gegesatz zum 15. Juni -
freie Sicht
Trennlinie
und kann den
mit Dr. Michael Fasan geplanten
Abstiegs-Zustieg zum Schmidrissturm
endlich einsehen.
Trennlinie
Das wird übrigens der vorletzte
mir noch fehlende Raxgipfel.
Trennlinie
Leider gibt es bei der Schlüsselstelle
keine Versicherungen
Trennlinie
wie beim Reisstalersteig.
Trennlinie
Diesen prächtigen Moassa-Schmaus
hat sich Florian
wahrlich verdient !


2018-07-14 TURM OHNE NAMEN + REISSTALERTURM

Raxenmäuer
Linie
Mein Bergsteigerfreund Hermann Kittel
half mir entscheidend,
Thomas Behms TURM OHNE NAMEN
auf der steirischen Rax zu finden.

Vor einem halben Jahr wusste ich nur,
dass im Bereich der Raxenmäuer der Paulaturm herumsteht.

Heuer im Frühjahr fasste ich den Entschluss :
Ich besteige alle noch ausständigen Rax-Gipfel
im (inner)steirischen Raum.

Übrigens :

Seit heute fehlen mir von insgesamt 121
mit dem Schmidriss- und dem Martinsturm
nur mehr zwei Juwele.

Linie 1 Pfeil Pfeil [..] 510 511 512 513 514 515 516 517 518 519 520 521 522 [..] Pfeil Pfeil 542   Trennlinie
CounterTrennlinie Home Trennlinie Impressum