3000er-Liste Trennstrich Aktuell Trennstrich Stationen Trennstrich Topland Trennstrich Links Trennstrich Videos Trennstrich Kontakt
Startseite
Zum Vergrößern
auf das Bild klicken
 

KESSELWANDSPITZE
3414 m

     
     
     
 Links die Kesselwandspitze
bei einem Aufstieg zur Vernagthütte erschaut.

Rechts über Martin übrigens Hintergrasleck und Hintergraslturm.
TrennlinieTrennlinie
 Nun links über Poldl die Kesselwandspitze,
die wir von rechts
- also vom Guslarjoch kommend -
beim Rückweg von der Ehrichspitze
überraschend leicht mitnehmen konnten.
TrennlinieTrennlinie
 Aufstiegs-Bilder :

Über Poldl die zuvor bestiegene Ehrichspitze.

Links daneben die Dahmannspitze
mit links darunter dem Brandenburger Haus.
TrennlinieTrennlinie
 Von links nach rechts
Vordere, Mittlere und Hintere Hintereisspitze
und nach der Hochvernaglwand die mächtige Weißkugel.
TrennlinieTrennlinie
 Das sind schon die letzten Meter zum Gipfel,
die wir sicherheitshalber doch zu Fuß bewältigen.

Über Dahman- und Ehrichspitze erhebt sich
nun erfreulicher Weise die Weißseespitze.
TrennlinieTrennlinie
 Nun ein schöner Blick zum Fluchtkogel,
den Poldl zuvor alleine "mitgenommen" hatte,
während ich am Guslarjoch eine gemütliche Rast einlegte.
TrennlinieTrennlinie
 AUF DEM GIPFEL !

Rechts im Bild die Fineilspitze
mit ganz am rechten Bildrand den beiden Fineilköpfe.

Knapp links hinter Poldl der Similaun
sowie links daneben die Marzellspitzen
mit zusätzlich der Hinteren Schwärze.

Wahre Kenner der Ötztaler Alpen
verifizieren hier natürlich noch problemlos
Saykogel, Sennkogel und Mutmalspitze.
TrennlinieTrennlinie
 Und hier noch ein weiterer Gipfel-Blick
über alle Hintereisspitzen hinweg bis zur Weißkugel.

Am rechten Bildrand nochmals das 3277 m hohe Brandenburger Haus,
das damals in der ersten Juli-Woche leider noch zu hatte.
TrennlinieTrennlinie
 Und so sah daher
- notgedrungen von der Vernagthütte ausgehend -
unserere interessante Schitour aus.

Auf den Fluchtkogel ging Poldl übrigens alleine,
weil ich eh schon dort oben
- übrigens recht abenteuerlich -
gewesen bin.
Und zwar zu Ostern 1990.
TrennlinieTrennlinie
 Doch nun diese eindrucksvolle historische Aufnahme :

Rechts von der Bildmitte im Vordergrund
die "schattige" Kesselwandspitze.

Am rechten Bildrand das Brandenburger Haus !

Über dem schimmernden Hintereis "schwebt" links hinten hingegen
die alles überstrahlende Weißkugel.
TrennlinieTrennlinie
 Hier schaut die Kesselwandspitze unnötig schwierig aus.
Ich hätte mit Poldl am 3. Juli 1991
zum Gipfel sogar mit den Schiern aufsteigen können;
wir ließen die Schier aber dann doch
vor der finalen Steilstufe stecken.

Links im Hintergrund von lins nach rechts übrigens
Mutmalspitze, Hintere Schwärze und Östliche Marzellspitze.

Foto : Norbert Fohler
TrennlinieTrennlinie
 Diesen (ähnlchen) Blick zur Kesselwandspietz
verdanken wir Norbert Fohler.
TrennlinieVolksbank Baden   Trennlinie