3000er-Liste Trennstrich Aktuell Trennstrich Stationen Trennstrich Topland Trennstrich Links Trennstrich Videos Trennstrich Kontakt
Startseite
Zum Vergrößern
auf das Bild klicken
 

GSALLKOPF
3278 m

     
     
     
 Das ist das einzige Foto dieser Tour !

Günter Hafele fotografiert mich hier schon am Rückweg vom
- rechts hinten gerade noch erkennbaren -
Gsallkopf !

Beim Gipfelkreuz herrschte nämlich so dichter Nebel,
dass mir ein Foto sinnlos erschien.

Aus späterer Sicht war das ein unverzeihlicher Fehler !
TrennlinieTrennlinie
 Am rechten Bildrand der Gsallkopf.

Links darüber die für Günter schicksalshafte Rofelewand.

In der Bildmitte - welcher Zufall - das Totenkarköpfl.

Halblinks der mehrgipfelige Östliche Sonnenkogel.

Ich befinde mich hier auf der Wilden Geige.
TrennlinieTrennlinie
 Der Gsallkopf
TrennlinieTrennlinie
 mit unserer Aufstiegs-Seite.

Foto : Stephan Stanglechner
TrennlinieTrennlinie
 Und nun in der Bildmitte der Gsallkopf
bei meinem Abstieg von der Langkarlesschneid "festgehalten".

Links die Rofelewand.

Rechts Großer und Kleiner Dristkogel.
TrennlinieTrennlinie
 Der Gsallkopf hier zunächst vom Schidepot
TrennlinieTrennlinie
 und nun vom Gipfel des Mittleren Sonnenkogels aufgenommen.

Dies war eine bewusst von mir angesetzte

"Günter Hafele - Gedächtnistour !"

Der Mittlere Sonnenkogel befindet sich nämlich
genau gegenüber der todbringenden Rofelwand-Rinne.
TrennlinieTrennlinie
 Vom Großen Dristkogel aus
schaut der Normalweg auf den Gsallkopf
gar nicht allzu schwierig aus
und war es wegen unserer damals günstigen Schneelage auch nicht.

Die allerdings enorme Ausgesetztheit am Gipfelaufbau
verdeckte damals - wie gesagt - gnädigst dichter Nebel !
TrennlinieTrennlinie
 Knapp rechts von der Bildmitte der Gsallkopf
nun von der Ludwigsburger Hütte aus betrachtet,
zu der übrigens Benni Raich gerne hinaufradelt(e).

Halblinks die Rofelwand.

Rechts vom Gsallkopf daher der Große Dristkogel.
TrennlinieTrennlinie
 Nun ein ähnliches Bild doch aufgenommen am nächsten Morgen
beim Aufbruch zum Hairlacher Seekopf abgelichtet :

In der Bildmitte der Gsallkopf
wieder links flankiert von der Rofelewand
und rechts vom Großen Dristkogel.
TrennlinieTrennlinie
 Nun am rechten Bildrand der Gsallkopf
vom Hochrinnegg aus beobachtet.

Links hinten ist der spitzige Große Dristkogel
und davor jener Sattel,
von dem aus ich mit Günter
nach rechts oben zum Gsallkopf
noch lange mit angeschnallten Schiern weitergegangen bin.

Dort wo`s dann ganz endgültig steil wurde,
ließen wir die Schier freilich stecken.

Am linken Bildrand zusätzlich der Brehnkopf,
den ich im Zuge einer
- übrigens sehr spannenden -
Solo-Schitour besteigen konnte.
TrennlinieTrennlinie
 Zwischen diesen beiden "Günter Hafele-Dreitausendern"
- links Rofelwand und rechts Gsallkopf -
ein Berg, der fast mein letzter geworden wäre :

Der Schwabenkopf.
TrennlinieTrennlinie
 Nun direkt hinter bzw. über Hannes der Gsallkopf.

Links über ihm die aufregend-imposante Rofelewand.

Rechts hinten der Große Dristkogel.

Wir sind hier vorwinterlich auf den Hundstalkogel unterwegs.
TrennlinieTrennlinie
 So erlebte übrigens mein Freund Stephan Stanglechner
den Aufstieg zum Gsallkopf.

Am linken Bildrand ist zusätzlich die Rofelewand zu sehen.
TrennlinieTrennlinie
 Dieses Foto mache ich zwar erst beim Abstieg vom Brehnkogel.

Aber durch diesen Stollen ging es
- Günter kannte diesen ungewöhnlichen Abschneider -
nach dem Gsallkopf zunächst zum wunderbaren Wiesenhof hinunter,
auf dem man mittlerweile leider nicht mehr übernachten kann.
TrennlinieTrennlinie
 Leider blieb das
meine einzige österreichische Tour mit Günter Hafele,
der mir bei der Broad Peak-Expedition 1999
ein echter Freund geworden war !

Unvergesslich z. B.
wie er vom Broad Peak-Basislager
die Route durch den dort gefährlchen Baltoro Gletscher
optimal mit Steinmännern markierte und einrichtete.
TrennlinieTrennlinie
 Diese beiden Edelweiß
- von ihm in Pakistan für mich gepflückt -
werde ich immer in Ehren halten !
TrennlinieTrennlinie
 Schon vor diesem Basis-Lager-Foto
- hier mit Blick zum Broad Peak -
war das Kaunertal mehr als sympathisch !
TrennlinieTrennlinie
 In Paju macht Günter Hans Kammerlander darauf aufmerksam,
dass auf dessen K2-Schiern eine Lötstelle aufgegangen war !

Hinter Hans übrigens "Bergspecht" Edi Koblmüller,
unser Expeditionsleiter für den Broad Peak.
TrennlinieTrennlinie
 Wenig verwunderlich ist, dass sogar der K2,
egal ob mit Günter
TrennlinieTrennlinie
 oder nur mit mir
gerne Werbung für`s Kaunertal macht !
TrennlinieTrennlinie
 Klar ist :

Zum K2-Basislager
TrennlinieTrennlinie
 oder nur zum Broad Peak Basislager
mit diesem allerdings herrlichen K2-Blick um 6 Uhr früh
kommt man ungleich beschwerlicher
TrennlinieTrennlinie
 als ins nicht (viel) weniger schöne Kaunertal hinein,
wo man übrigens 83 Dreitausender besteigen kann :

3539 m Hochvernagtspitze
3533 m Wazespitze – Hauptgipfel
3526 m Weißseespitze
3501 m Wazespitze – Südgipfel
3500 m Fluchtkogel
3485 m Hintere Hintereisspitze
3466 m Schwarzwandspitze
3456 m Vordere Ölgrubenspitze – Südgipfel
3453 m Bliggspitze
3451 m Vordere Ölgrubenspitze – Nordgipfel
3450 m Mittlere Hintereisspitze
3437 m Vordere Hintereisspitze
3433 m Hochvernaglwand
3428 m Südliche Sexergertenspitze
3423 m Verpeilspitze
3420 m Ehrichspitze
3401 m Dahmannspitze
3400 m Weißseekogel
3394 m Rostizkogel
3392 m Ölgrubenkopf
3378 m Zinne
3378 m Schwabenkopf
3371 m Eiskastenspitze
3353 m Rofelewand
3352 m Vernagl
3350 m Glockturm
3348 m Nördliche Sexergertenspitze
3326 m Löcherkogel
3299 m Hinterer Eiskastenkopf
3296 m Hintere Ölgrubenspitze
3289 m Nördlicher Hapmeskopf
3277 m Gsallkopf
3253 m K 2
3241 m Südlicher Hapmeskogel
3237 m Riffljochturm
3231 m Vordere Karlesspitze
3225 m Wurmtaler Kopf
3219 m Rifflkarspitze
3202 m Höhlenspitze – Hauptgipfel
3193 m Totenkarköpfl
3190 m Höhlenspitze - Ostgipfel
3174 m Plattigkopf
3163 m Östlicher Sonnenkogel
3160 m Hintere Karlesspitze
3158 m Kaisergratspitze
3148 m Pfroslkopf
3135 m Piz Maskus
3132 m Schwarzseekogel
3131 m Hennesiglspitze
3130 m Krummgampenturm
3130 m Mittlerer Sonnenkogel
3130 m Wiesjagglkopf
3126 m Gamezkogel
3121 m Arzkarkopf
3118 m Vordere Gebhardspitze
3113 m Rotschragenspitze
3111 m Westliche Krummgampenspitze
3110 m Hintere Gebhardspitze
3107 m Fissladkopf
3106 m Platzerspitze
3104 m Bergler Fernerkopf
3100 m Wannetspitze
3096 m Glockhaus
3096 m Parstleswand
3094 m Habicht
3090 m Kaiserspitze
3090 m Nasswandspitze
3090 m Östliche Krummgampenspitze
3077 m Nasswandegg
3067 m Taufererkopf
3058 m Großer Dristkogel
3053 m Plangerosskopf
3050 m Schartenkopf
3046 m Weißseekopf
3044 m Taufererspitze
3027 m Hochrinnegg
3025 m Brehnkogel / Hoher Radlstein
3010 m Atemkogel
3008 m Westlicher Sonnenkogel
3006 m Westlicher Gratfernerkopf
3004 m Innere Rifenkarspitze
3003 m Östlicher Gratfernerkopf
3001 m Äußere Rifenkarspitze
TrennlinieTrennlinie
 Doch nun halbrechts der spitzige Gsallkopf
von der Seekarlesschneid aus betrachtet.

Links daher die raumgreifende Verpeilspitze.
TrennlinieTrennlinie
 Und so schön fotografierte placeboi den Gsallkopf
von der Verpeilspitze aus !
TrennlinieTrennlinie
 In der Bildmitte der Gsallkopf.

Links die rassige Rofelewand.
Rechts der Grie Dristkogel.

Dies fotografiere wieder ich.
und zwar vom Hinteren Feuerkogel.
TrennlinieTrennlinie
 Doch nun noch zwei Bilder
links istder Gsallkopf / rechts die Rofelewand
am Weg zum
TrennlinieTrennlinie
 und nun vom Hochrinnegg aus.
TrennlinieVolksbank Baden   Trennlinie