3000er-Liste Trennstrich Aktuell Trennstrich Stationen Trennstrich Topland Trennstrich Links Trennstrich Videos Trennstrich Kontakt
Startseite
Zum Vergrößern
auf das Bild klicken
 

ROTGRATSPITZE
3273 m

     
     
     
 Auf diesem Bild sieht man gut jenes Schneeband,
das durch den Felsen oberhalb der Plattigen Wand führt
und das mit Schiern sogar recht gut zu befahren ist.
TrennlinieTrennlinie
 Nun knapp links von der Bildmitte die Rotgratspitze.
Rechts daneben daher der Lisenser Fernerkogel.

Ich fuhr bei meinen beiden Besuchen dieser Stubaier Gipfel
nie die steile Eisrinne unter dem Rotgratferner ab !

Und zwar auch deswegen, weil ich wusste,
dass dort ein Schifahrer schon einmal ums Leben kam.

Ich schierte also immer brav von links
durch das allerdings schon ausgesetzte Band
und fuhr auch wieder dort
- also oberhalb der "Plattigen Wand" -
brav wieder zurück.
TrennlinieTrennlinie
 Rechts von der Bildmitte die Rotgratspitze.

Knapp links von der Bildmitte der Lisenser Fernerkoge.

Am rechten Bildrand hingegen die Lisenser Spitze.

Halblinks hinten übrigens die Hohe Villerspitze
und nahe dem linken Bildrand die Lüsenser Villerspitze.

Foto : Niels Hemmann - www.bergratten.de
TrennlinieTrennlinie
 Nun rechts über Oliver die Rotgratspitze.

Rechts darüber der Lisenser Fernerkogel.

Wir pausieren hier auf der 2899 m hohen Rinnennieder
und wollten danach den Vorderen Brunnenkogel besteigen,
was uns jedoch nicht gelungen ist.
TrennlinieTrennlinie
 Diese recht informative Aufnahme gelingt mir auf der Hohen Villerspitze.
TrennlinieTrennlinie
 Doch dieses Gipfel-Foto vom Lisenser Fernerkogel
verdanken wir mario.

Ich zeichnete darauf meine finale Route zur Rotgratspitze ein,
wobei bei meiner Tour der Südgrat aper gewesen ist.
TrennlinieTrennlinie
 Ich stieg also nicht wie in Führern empfohlen
über den Nordgrat
sondern zuletzt über den passablen Ostgrat zum Gipfel hinauf.
TrennlinieTrennlinie
 Die Rogratspitze
- ich denke, Ihr gebt mir recht -
hat auch was Geheimnisvolles !
TrennlinieVolksbank Baden   Trennlinie