3000er-Liste Trennstrich Aktuell Trennstrich Stationen Trennstrich Topland Trennstrich Links Trennstrich Videos Trennstrich Kontakt
Startseite
Zum Vergrößern
auf das Bild klicken
 

MITTLERER EISKASTENKOPF
3260 m

     
     
     
 Das ist die erste Aufnahme,
die mir vom Mittleren Eiskastenkopf gelingt.

Und zwar am 12. September 2000
beim Abstieg am Pitztaler Gletschersteig
inklusive erfolgreicher Besteigung des Brunnenkarkopfes.
TrennlinieTrennlinie
 Diesen Blick hatte ich hingegen
am 1. April 2009 auf der Rifflseehütte.
TrennlinieTrennlinie
 Nun in der Bildmitte der Mittlere Eiskastenkopf
vom Vorderen Eiskastenkopf aus betrachtet.

Bei dieser Tour planen wir spontan
eine möglichst baldige Besteigung vom Mittleren Eiskastenkopf.

Am rechten Bildrand ist übrigens die Bliggspitze.
TrennlinieTrennlinie
 Am linken Bildrand der Mittlere Eiskastenkopf.

Rechts daneben Bligg- und Eiskastenspitze
und genau unter dem Mond der Wurmtaler Kopf.

Dies alles realisiere ich von der Rüsselsheimer Hütte.
TrennlinieTrennlinie
 Links unter der Bliggspitze der dunkelfelsige Mittlere Eiskastenkopf.

Dieses informative Foto gelingt mir auf dem Mitterkopf.
TrennlinieTrennlinie
 Nun am rechten Bildrand der Mittlere Eiskastenkopf
von der Taschachalm aus verifiziert.

Links vom Kreuz hingegen die Nördliche Sexegertenspitze.

Wir steigen heute
- also am 28. Februar 2009 -
noch zum Taschachhaus auf,
TrennlinieTrennlinie
 wobei u. a. dieses Foto entsteht.
TrennlinieTrennlinie
 So sah übrigens die heutige
- mit Ausnahme einer steinschlagigen Schlüsselstelle -
überraschend angenehme Tour aus.
TrennlinieTrennlinie
 Aufstiegs-Bilder - zunächst vom Vortag :

Schon von der Taschachalm aus
sieht man wie schon gesagt den Mittleren Eiskastenkopf.
TrennlinieTrennlinie
 Nun in der Bildmitte der Mittlere Eiskastenkopf
etwas später im Taschachtal aufgenommen.
TrennlinieTrennlinie
 In der Bildmitte der Pitztaler Urkund
und darunter das 2009 renovierte Taschachhaus,
TrennlinieTrennlinie
 ein prächtiger Touren-Stützpunkt
nicht nur für Kurse des Summit-Clubs
sondern auch für unser aktuelles Vorhaben !

Halblinks übrigens der Vordere Eiskastenkopf.
TrennlinieTrennlinie
 Aufstiegs-Bilder :

Mit Blick zu den Sexegertenspitzen
TrennlinieTrennlinie
 doch alsbald zum Hinteren Eiskastenkopf.

o o o wird unsere Aufstiegs-Route sein.
TrennlinieTrennlinie
 Mit diese prächtigen Kulisse im Rücken ging es weiter empor.

Links die Hochvernagtwand,
in der Bildmitte die felsige Hochvernagtspitze
und rechts beide Sexegertenspitzen.
TrennlinieTrennlinie
 Auch das ist ein genialer Blick :

Links über dem Taschachferner der Brunnenkarkogel.
In der Bildmitte hingegen die doppelgipfelige Wildspitze
links flankert von Kreuzerschneide und Schuchtkogel.

Halbrechts im Bild beeindruckt vor dem Hinteren Brochkogel
die überfirnte Petersenspitze.
TrennlinieTrennlinie
 Den Gletscher unter der Bliggspitze
brauchen wir nicht zu betreten
TrennlinieTrennlinie
 sondern queren nach rechts zum Kletter-Einstieg.
TrennlinieTrennlinie
 Zu Beginn gleich die Schlüsselstelle des Tages :

Dieser Riss-Kamin war nicht so schwierig
als erheblich steinschlaggefährlich.

Deswegen umgehen wir ihn beim Abstieg links !
TrennlinieTrennlinie
 Danach konnten wir schon erleichtert durchatmen.
TrennlinieTrennlinie
 Die nun abschließende Gratkletterei
TrennlinieTrennlinie
 war - auch dank Ferdinand - äußerst genussvoll
TrennlinieTrennlinie
 und überstieg nie den 2. Schwierigkeitsgrad.
TrennlinieTrennlinie
 Hier sind sie schon :

Die letzten Meter zum höchsten Punkt des Tages,
sodass es dann auch für mich hieß :
TrennlinieTrennlinie
 AUF DEM GIPFEL !

Unübersehbar mit Blick zur Wildspitze samt ihren Trabanten.
TrennlinieVolksbank Baden   Trennlinie