3000er-Liste Trennstrich Aktuell Trennstrich Stationen Trennstrich Topland Trennstrich Links Trennstrich Videos Trennstrich Kontakt
Startseite
Zum Vergrößern
auf das Bild klicken
 

KELLERSBERG - Südgipfel (Kellerskopf)
3239 m

     
     
     
 Am linken Bildrand der Schwertkopf
sowie knapp rechts dahinter/darüber das Schwerteck,
von dem aus ich bequem mit angeschnallten Schiern
nach rechts auf den Kellerskopf marschieren konnte.

Der Großglockner überstrahlt natürlich dieses Foto.

Links im Vordergrund ist übrigens ein Leiterkopf,
den ich mir mit Michael einmal gönnte.

Auf diesem Foto zeichne ich
meine weitere Route o o o zur Kellerswand ein
inklusive absichtlich bzw. vorsorglich
von oben ausgelöster LAWINE !

So eine prefekte Aktion lieferte ích übrigens nochmals ab :
Nämlich auf dem Tischlerkarkopf.
TrennlinieTrennlinie
 Nun am linken Bildrand der Südliche Kellersberg.

Rechts daneben der Kellersberg-Hauptgipfel
und sodann der Hohenwartkopf.

Über meinen Schiern natürlich der Großglockner
mit rechts daneben der Glocknerwand
- besonders schön an der Licht-Schatten-Grenze die Hofmannspitze -
sowie als flachen Schnee-Pyramide des Teufelskamp.

Ich bin hier übrigens soeben
auf dem Schattseitköpfl angekommen.
TrennlinieTrennlinie
 Doch nun diese historische Aufnahme :

Am linken oberen Bildrand abermals der Kellersberg-SO-Gipfel.

Rechts davon der nicht mehr so leicht erreichbare NW-Gipfel.

In der Bildmitte der Hohenwartkopf
und am rechten Bildrand natürlich der Großglockner.

Die Kellerswand als turmartiges Gebilde
befindet sich über dem Glocknerhaus
bzw. genau unter dem Hohenwartkopf.
TrennlinieTrennlinie
 In der Bildmitte das Schwerteck
und links mein anschließender Schi-Weg zum Kellerskopf-Südgipfel.

Nahe dem linken Bildrand der formschöne Hohenwartkopf.

Vor dem Schwerteck hingegen die Blauen Köpfe.

Rechts im Hintergrund übrigens die Bretterköpfe in der Schobergruppe.
TrennlinieTrennlinie
 Links oben im Eck der doppelgipfelige Kellersberg.

Rechts davor in der Bildmitte der Hohenwartkopf.

Ich klettere mit Michael hier unübersehbar
zunächst einmal zum Kleinglockner hinauf.
TrennlinieTrennlinie
 Dieser Anblick von der Großglocknerstraße beim Hochtor
brachte ich mich auf die Idee
dieser großartigen Juni-Schitour !

Vor allem der Gletscher unter`m Schwerteck lockte mich mächtig !
TrennlinieTrennlinie
 Rechts der Hauptgipfel
sowie links daneben der Kellersberg-SO-Gipfel.

Ganz links hingegen der Schwertkopf.
TrennlinieTrennlinie
 Der Übergang vom Schwerteck zum Kellersberg-SO-Gipfel
war ein überraschend leichter Schi-Spaziergang.

Dann ließ ich eine Groß-Lawine ab,
um auch noch sicher zur Kellerswand hinunter zu kommen.

Insgesamt war das eines der genialsten Eigenbau-Schitouren,
die ich jemals unternommen habe.

( Leider ohne Fotoapparat. )

Mein Auto stellte ich bei der Margaritzensperre ab
und musste von dort läppische 30 Minuten die Schier tragen.

Doch dann begann eine wahre Traumtour
mit Schwertkopf, Schwerteck, Kellerskopf und Kellerswand.
TrennlinieTrennlinie
 Genau über Stefan sind die - hier - schattigen Kellersberge.

Exakt in der Bildmitte das Schwerteck
mit links dahinter dem davor bestiegenen Schwertkopf.

KW means Kellerswand !

Das ist ergo ein Aufstiegsbild zum Glocknerleitl.
TrennlinieTrennlinie
 Nun ganz links der leicht- erreichbare
auch ´Kellerskopf` genannte Südgipfel des Kellersberges.

Rechts daneben
- leicht isoliert -
der Hauptgipfel des Kellersberges,
den ich später einmal mit Andreas Hanser besteige.

Dann folgen noch Hohenwartkopf, Großglockner,
Glockner- und Teufelshorn sowie die gesamte Glocknerwand.

Ich fotografiere dies alles
am 11. Juli 1990 auf dem Breitkopf.
TrennlinieVolksbank Baden   Trennlinie