3000er-Liste Trennstrich Aktuell Trennstrich Stationen Trennstrich Topland Trennstrich Links Trennstrich Videos Trennstrich Kontakt
Startseite
Zum Vergrößern
auf das Bild klicken
 

KLEINER LÖFFLER
3224 m

     
     
     
 In der Bildmitte der Kleine,
links darüber der Große Löffler.

Rechts dahinter übrigens der umgletscherte Schwarzenstein.

Dieses Foto gelingt mir bei der Maderegglspitze.
TrennlinieTrennlinie
 Hier lugt links der spitzige Kleine Löffler
markant aus der Föhnmauer heraus.

Knapp rechts dahinter ist der umwölkte Große Löffler.

In der Bildmitte posieren beide Floitenspitzen
und am rechten Bildrand zeigt sich das Felsköpfl.

Dieses Foto entstand hingegen beim Abstieg vom Gigalitz.
TrennlinieTrennlinie
 Diese Aufnahme erfolgt hingegen von der Kasseler Hütte.
Also von der Nicht-Aufstiegsseite.
TrennlinieTrennlinie
  Das war eine Schlüsseltour
für wirklich schwierige Dreitausender !


Denn ab dem 3. Schwierigkeitsgrad
werde ich mich bergsteigerisch nie (wirklich) zu Hause fühlen.

Bergführer Günter Mitterer wusste übrigens genau,
wann die beste Zeit für diesen Gipfel ist !
TrennlinieTrennlinie
 Das ist das einzige Aufstiegs-Bild :

Die finale Kletterei hinauf auf den Kleinen Löffler
war nämlich wahrlich nicht ohne !

Fotografiert hat dies natürlich mein Bergführer Günter Mitterer.
TrennlinieTrennlinie
 AUF DEM GIPFEL !

Mit Blick hinauf
TrennlinieTrennlinie
 zum Großen Löffler.
TrennlinieTrennlinie
 Allein wegen diesem Foto bei der Greizerhütte
hat sich diese Tour mehr als gelohnt :

Praktisch über Irmi,
meiner weltweit-absoluten Lieblings-Hüttenwirtin,
abermals der Kleine Löffler.
TrennlinieTrennlinie
 In der Bildmitte der Große Löffler
doch im links abfallenden Grat - deutlich abgesetzt - der Kleine Löffler
mit unserer Aufstiegs-Seite.

Dieses Foto stammt ebenfalls von Günter Mitterer
und zwar bei unserer gemeinsamen Tour auf den Kleinen Mörchner.
TrennlinieTrennlinie
 Nun in der Bildmitte der Kleine Löffler.

Am rechten Bildrand der Große Löffler.

Doch nahe dem linken Bildrand der Löfflerschartenkopf.

Dieses Foto wie auch das nächste
entstand bei einem vergeblichen Versuch,
die Östliche Floitenspitze zu besteigen.

Wegen einem extremen Warmwetter-Einbruch
- die Null-Grad-Grenze stieg über 4000 Meter -
wurde Günter diese Tour zu lawinengefährlich
und er drehte daher mitten in der Nordwand um.

Er sagte damals :

Hinauf gekommen wären wir.
Heil hinunter aber nimmer."
TrennlinieTrennlinie
 Und hier (nochmals) unsere Aufstiegs-Route auf den Kleinen Löffler.

Nahe der Bildmitte natürlich der Große Löffler.
TrennlinieTrennlinie
 Nun knapp links hinter Günter der Kleine Löffler.

Weiter links dahinter
- von hier aus scheinbar niedriger aussehend -
der Große Löffler
fotografiert beim Aufstieg zum Löfflerschartenkopf.
TrennlinieTrennlinie
 Unter Günters rechtem Ellbogen der Kleine
und links dahinter der Große Löffler.

Halblinks der heute schon bestiegene Löfflerschartenkopf.

Nun sind wir sogar noch zur Greizerspitze unterwegs,
weil für morgen schlechtes Wetter angesagt ist,
was übrigens dann auch stimmte.
TrennlinieVolksbank Baden   Trennlinie