3000er-Liste Trennstrich Aktuell Trennstrich Stationen Trennstrich Topland Trennstrich Links Trennstrich Videos Trennstrich Kontakt
Startseite
Zum Vergrößern
auf das Bild klicken
 

PFAFFENSCHNEIDE
3498 m

     
     
     
 Links hinter der Pfaffenschneide das Zuckerhütl.

Halbrechts hingegen die Sonklarspitze.

Nach der Besteigung der Pfaffenschneide
- Wolfgang nahm damals noch das Zuckerhütl dazu -
stellte ich mir pöltzlich die Frage :

"Der wieviel-höchste Berg Österreichs ist das eigentlich ?"

Und damit begann meine systematische Dreitausender-Forschung :

Zuerst nach Österreichs 100 höchsten Bergen !

Und schließlich überhaupt nach allen Gipfeln Österreichs,
die über 3000 Meter hoch sind.

Dreitausend Meter :

Das war ab dem Rauriser Sonnblick
eine (mehr als) magische Höhen-Grenze für mich !

Doch nun als spezielles Servive :

DIE 100 HÖCHSTEN BERGE ÖSTERREICHS :

3798 GROSSGLOCKNER Hohe Tauern
3772 WILDSPITZE (Nordgipfel) Ötztaler Alpen
3770 KLEINGLOCKNER Hohe Tauern
3770 WILDSPITZE (Südgipfel) Ötztaler Alpen
3739 WEISSKUGEL Ötztaler Alpen
3721 PÖSCHLTURM Hohe Tauern
3719 HÖRTNAGELTURM (Glocknerwand-Südostgipfel Hohe Tauern
3718 PETERKATURM Hohe Tauern
3711 HOFMANNSPITZE Hohe Tauern
3702 WEITZENBÖCKTURM Hohe Tauern
3701 DRASCHTURM Hohe Tauern
3700 GERINTURM Hohe Tauern
3680 GLOCKNERHORN Hohe Tauern
3677 KREUZERSCHNEIDE Ötztaler Alpen
3677 TEUFELSHORN Hohe Tauern
3674 GROSSVENEDIGER Hohe Tauern
3635 HINTERER BROCHKOGEL Ötztaler Alpen
3628 HINTERE SCHWÄRZE Ötztaler Alpen
3606 GROSSER SIMILAUN Ötztaler Alpen
3571 GROSSES WIESBACHHORN Hohe Tauern
3565 VORDERER BROCHKOGEL Ötztaler Alpen
3560 RAINERHORN Hohe Tauern
3556 ÖTZTALER URKUND Ötztaler Alpen
3555 ÖSTLICHE MARZELLSPITZE Ötztaler Alpen
3550 GROSSER RAMOLKOGEL Ötztaler Alpen
3540 SCHALFKOGEL Ötztaler Alpen
3540 WESTLICHE MARZELLSPITZE Ötztaler Alpen
3539 HOCHVERNAGTSPITZE Ötztaler Alpen
3533 WAZESPITZE - Hauptgipfel Ötztaler Alpen
3530 MITTLERE MARZELLSPITZE Ötztaler Alpen
3529 LANGTAUFERERSPITZE Ötztaler Alpen
3526 WEISSSEESPITZE Ötztaler Alpen
3522 MUTMALSPITZE Ötztaler Alpen
3518 MITTLERER RAMOLKOGEL Ötztaler Alpen
3516 FINEILSPITZE Ötztaler Alpen
3516 INNERE QUELLSPITZE Ötztaler Alpen
3511 SCHWARZE WAND Hohe Tauern
3510 TEUFELSKAMP Hohe Tauern
3510 HOCHFEILER Zillertaler Alpen
3508 ROMARISWANDKOPF (Hauptgipfel) Hohe Tauern
3505 ZUCKERHÜTL Stubaier Alpen
3504 HOHES ADERL Hohe Tauern
3503 WAZESPITZE (Südgipfel) Ötztaler Alpen
3500 FLUCHTKOGEL Ötztaler Alpen
3499 DREIHERRENSPITZE Hohe Tauern
3498 PFAFFENSCHNEIDE Stubaier Alpen
3496 SCHRANKOGEL Stubaier Alpen
3495 RÖTSPITZE Hohe Tauern
3491 ROMARISWANDKOPF - NORDWESTGIPFEL Hohe Tauern
3491 FIRMISANSCHNEIDE Ötztaler Alpen
3488 ÖSTLICHE SIMONYSPITZE Hohe Tauern
3486 HINTERE HINTEREISSPITZE Alpen
3486 WESTLICHE SIMONYSPITZE Hohe Tauern
3484 PETERSENSPITZE Ötztaler Alpen
3483 HOHE WILDE (Südgipfel) Ötztaler Alpen
3478 GROSSER MÖSELER Zillertaler Alpen
3477 KLEINVENEDIGER Hohe Tauern
3476 OLPERER Zillertaler Alpen 3476 SCHNEEWINKELKOPF Hohe Tauern
3474 RUDERHOFSPITZE Stubaier Alpen
3472 HINTERER SEELENKOGEL Ötztaler Alpen
3472 SCHUCHTKOGEL Ötztaler Alpen
3468 WEISSER ZAHN Hohe Tauern
3467 SONKLARSPITZE Stubaier Alpen
3467 HOHER ZAUN Hohe Tauern
3465 KARLESSPITZE Ötztaler Alpen
3465 TORWÄCHTER Hohe Tauern
3463 JOHANNISBERG Hohe Tauern
3461 HOHE WILDE (Nordgipfel) Ötztaler Alpen
3461 SCHWARZWANDSPITZE Ötztaler Alpen
3458 WILDER PFAFF Stubaier Alpen
3457 KREUZSPITZE Ötztaler Alpen
3456 VORDERE ÖLGRUBENSPITZE (Südgipfel) Ötztaler Alpen
3453 BLIGGSPITZE Ötztaler Alpen
3451 MITTLERE HINTEREISSPITZE Ötztaler Alpen
3451 VORDERE ÖLGRUBENSPITZE (Nordgipfel) Ötztaler Alpen
3448 QUERKOGEL Ötztaler Alpen
3446 KLEINLEITENSPITZE Ötztaler Alpen
3444 PFASSERSPITZE Ötztaler Alpen
3440 HINTERER BRUNNENKOGEL Ötztaler Alpen
3440 SIMONYSCHNEIDE Hohe Tauern
3437 VORDERE HINTEREISSPITZE Ötztaler Alpen
3436 HOCHGALL Riesenfernergruppe
3436 EISKÖGELE Hohe Tauern
3435 HOCHVERNAGLWAND Ötztaler Alpen
3432 HOHE WÄNDE („Schigipfel“) Ötztaler Alpen
3429 SÜDLICHE SEXEGERTENSPITZE Ötztaler Alpen
3429 UMBALKÖPFL Hohe Tauern
3427 PLATTEIKOGEL Ötztaler Alpen
3427 NÖRDLICHER RAMOLKOGEL (ANICHSPITZE) Ötztaler Alpen
3426 MITTLERER SEELENKOGEL Ötztaler Alpen
3426 HINTERER SPIEGELKOGEL Ötztaler Alpen
3425 VERPEILSPITZE Ötztaler Alpen
3422 KLOCKERIN Hohe Tauern
3420 EHRICHSPITZE Ötztaler Alpen
3420 HARPPRECHTTURM Hohe Tauern
3418 WILDER FREIGER Stubaier Alpen
3418 TURNERKAMP Zillertaler Alpen
3416 ÖSTLICHE SEESPITZE Stubaier Alpen
3415 WESTLICHER FINEILKOPF Ötztaler Alpen

Der Gipfel mit der undankbaren Nummer 101
ist die Kesselwandspitze in den Ötztaler Alpen.

Den Hochgall teilte ich
- diese Freiheit nahm ich mir einfach -
nicht in einen Südtiroler und einen rein österreichischen Gipfel !
Und das, obwohl ich auf beden oben war.
TrennlinieTrennlinie
 Das ist - zugegeben - eine ungewöhnliche Perspektive :

Am linken Bildrand die Pfaffenschneide.
Rechts knapp dahinter das Zuckerhütl.

Im Vordergrund träumt der Triebenkarsee vor sich hin,
von dem ich soeben auf den Gaiskogel steige.
TrennlinieTrennlinie
 Ein Aufstiegs-Bild :

Ich bin hier "schon" kurz unter dem Pfaffenjoch.

"Schon ?"

Schon, denn leider hielten
nach einer Schiabfahrt vom Schaufeljoch
- bis hierher ging`s mit der Stubaier Gletscherbahn -
meine Felle infolge der Morgen-Kälte nicht
- ich hatte damals nur Klebe- und noch keine Spann-Felle -
und ich musste mich im Treppenschritt
bis zum Schidepot der Pfaffeschneide hinaufmühen.

Und zwar mit einem ungewollten Umweg
über den damals noch unbenannten wie Kreuz-losen Pfaffenkogel,
den ich beim Abstieg dann bewusst nochmals aufsuchte.

Hatte ja genug Zeit,
weil Wolfgang nach der Pfaffenschneide alleine
noch zum Zuckerhütl unterwegs gewesen ist.

Die Besteigung des höchsten Berges der Stubaier Alpen
- übrigens mit Otto -
wollte ich mir singulär erhalten.

Halblinks im Hintergrund übrigens die Wildspitze.
TrennlinieTrennlinie
 Der Tour zur Pfaffenschneide mit Wolfgang
- ursprünglich war nämlich der Windacher Daunkogel geplant ! -
stimmte ich gerne zu,
denn ich vermutete zu recht,
dass es sich bei diesem Gipfel
um einen sehr hohen österreichischen Berg handeln muss !

Und dann begann ich eine Dreitausender-Liste zu erstellen
mit dem finalen Ergebnis

Die Paffenschneide ist der 46. höchste Berg Österreichs.

Es gibt zwar östlich von der Wildspitze
zwei Gipfel, die 3552 m hoch sind
und die ich auch bestiegfen habe.

Aber leider sind und bleiben sie vermutlich auch weiterhin namenlos.
TrennlinieTrennlinie
 In der Mitte das Zuckerhütl
rechts flankiert von der Pfaffenscheide und links vom Wilden Pfaff.
TrennlinieTrennlinie
 Nun in der Bildmitte die Pfaffenschneide.

Links daneben daher wieder das kecke Zuckerhütl.

Rechts hinten natürlich die Sonklarspitze.

Diese tolle Aufnahme verdanken wir übrigens antares !
TrennlinieTrennlinie
 Knapp vor dem höchsten Punkt der Pfaffenschneide
war eine kurze Kletterstelle,
bei der ich Wolfgang um eine Seilsicherung bat.

Sonst gab`s keine Schwierigkeiten.

Während Wolfgang also alleine weiter zum Zuckerhütl ging,
drehte ich hingegen wieder um
und gab mir wie schon gesagt
gleich nochmals den damals noch namenlosen Pfaffenkogel.
TrennlinieTrennlinie
 Damals waren die Liftanlanlagen
noch nicht so ausgebaut wie heute.

PS :

Nach dieser Tour interessierte es mich also brennend,
der wievielt-höchste Berg
die Pfaffenschneide in Österreich eigentlich ist !


Und dann erweiterte sich mein Interesse :

Wie heißen die hundert höchsten Berge Österreichs ?

Und später logischer Weise :

Wieviele Dreitausender gibt es überhaupt in Österreich ?
TrennlinieTrennlinie
 Und nun links von der Bildmitte
die formschöne angezuckerte Pfaffenschneide.

Rechts daneben die "flache" Sonklarspitze,
das Hohe Eis
sowie am rechten Bildrand sogar die Schwarzwandspitze.
TrennlinieTrennlinie
 Doch nun in der Bildmitte die Pfaffenschneide.

Links daneben der 41-höchste Berg Österreichs.
Also das Zuckerhütl.

Rechts hingegen der neu-erfundene Pfaffenkogel. Foto : placeboi
TrennlinieTrennlinie
 Am linken Bildrand die Pfaffenschneide vom Windachtal aus besehen.

Links über dem Alpengasthof Fiegl
- und knapp links von der Bildmitte -
hingegen der Gaiskogel.

Diese Aufnahme gestalte ich übrigens am 17. August 2012.
TrennlinieTrennlinie
 Doch nun einmal rechts die Pfaffenschneide.

Dieses Foto entsteht auf dem Südlichen Fernaukogel,
über den mir der Chef der Dresdner Hütte
am Telefon die "präzise" Auskunft gab :
"Auf diesen Gipfel geht niemand."

Dieser Mann kannte mich nicht !
TrennlinieVolksbank Baden   Trennlinie