3000er-Liste Trennstrich Aktuell Trennstrich Stationen Trennstrich Topland Trennstrich Links Trennstrich Videos Trennstrich Kontakt
Startseite
Zum Vergrößern
auf das Bild klicken
 

HOHE WILDE (Südgipfel)
3483 m

     
     
     
 AUF DEM GIPFEL !

DAS IST MEIN LIEBSTES BERGBILD !

Links hinter mir der Kreuz-geschmückte Nordgipfel der Hohen Wilde.

Am linken Bildrand der Schalfkogel.
Rechts dahinter Vorderer und Hinterer Brochkogel
sowie schließlich die Wildspitze.

Vor der Wildspitze die Firmisanschneide
mit rechts daneben dem Hinteren Spiegelkogel.

Schon nahe dem rechten Bildrand der mehrgipfelige Ramolkogel.

Am nächsten Tag stehe ich
- allerdings alleine -
auf dem Hinteren Seelenkogel.

Am übernächsten Tag
- nun wieder mit beiden Kindern -
auf der Großen Zinne !
TrennlinieTrennlinie
 Stefan und Niki im Notlager der Stettiner Hütte.

Wir schliefen vor der Tour dort aber ganz ausgezeichnet !
TrennlinieTrennlinie
 Doch nun drei Aufstiegs-Bilder :

Blick über den Langtaler Ferner hinweg zu
- von links nach rechts -
Schalfkogel, Firmisanschneide, Wildspitze, Hinterem Spiegelkogel
sowie zu Kleinem, Großem, Mittlerem und Nördlichem Ramolkogel.
TrennlinieTrennlinie
 Bei diesem Anblick sehnte ich mich erstmals danach,
Gletscher auch mit Schiern abzufahren !


Zwischen Stefan und Niki ist übrigens der Annakogel.

Anna heißt übrigens ihre Großmutter mütterlicherseits.
Also meine Mutter.
TrennlinieTrennlinie
 Der markierte Weiteranstieg war
- trotz leichter Neuschnee-Auflage -
nie schwierig.
TrennlinieTrennlinie
 AUF DEM GPFEL !

Mein Sohn Niki war damals elf Jahre alt.
TrennlinieTrennlinie
  Stefan drei Jahre älter.

Über seinem linkem Turnpatschen
sieht man das Kreuz vom Nordgipfel der Hohen Wilde.
Vor der Wildspitze hingegen die Firmisanschneide.

Rechts daneben den Hinteren Spiegelkogel
und schon nahe dem rechten Bildrand den Ramolkogel.
TrennlinieTrennlinie
 Und noch zwei Gipfel-Bilder mit zufriedenen Gesichtern !

Ich versuchte übrigens alleine zum Nordgipfel hinüber zu klettern.
Breche dieses Unterfangen aber wegen zu großer Ausgesetztheit
- zum Glück siegte die Vernunft ! -
noch vor der Mitte des Verbindungsgrates ab.

Mittlerweile ist dieser Grat (angeblich) teilweise versichert worden.
TrennlinieTrennlinie
 Über Niki nochmals die Firmisanschneide mit der Wildspitze.

Am linken Bildrand wieder der bekannte Schalfkogel.

Und nochmals :

Nur zwei Tage später
TrennlinieTrennlinie
 waren wir auf der Großen Zinne !
TrennlinieTrennlinie
 So sah der Tourentag "Hohe Wilde-Südgipfel" aus :

Wir steigen nach dem markierten Südgipfel
zwar wieder zur Stettiner Hütte ab,
gehen danach aber noch zur Zwickauer Hütte weiter.

Dies alles
wie mehmals gesagt -
zwei Tage vor der Großen Zinne !
TrennlinieTrennlinie
 Obwohl ich die Hochwilde
- das gilt für beide Gipfel !-
nicht von hier aus erstieg :

Am 10. September 2011
hörte ich im Hochwildehaus live das Hochwilde(haus)lied
und war schlichtweg begeistert :

http://www.youtube.com/watch?v=qdLAYcrb0X8
TrennlinieTrennlinie
 Und so zeigte sich die Hochwilde tags darauf
- links hinten - -
dem Hochwildehaus beim Aufbruch zum endlosen Schwärzenkamm.

Knapp rechts vor der doppelgipfeligen Hochwilde
der noch immer ziemlich übergletscherte Annakogel.

Halbrechts hingegen freilich der felsige Mitterkamm.
TrennlinieTrennlinie
 Nun noch dieses feine Stimmungsbild
aufgenommen auf dem Schwärzenkamm :

In der Bildmitte der Nordgipfel
sowie links dahinter der Südgipfel der Hohen Wilde.

Am rechten Bildrand noch der - von hier aus recht felsige - Annakogel.
TrennlinieVolksbank Baden   Trennlinie