3000er-Liste Trennstrich Aktuell Trennstrich Stationen Trennstrich Topland Trennstrich Links Trennstrich Videos Trennstrich Kontakt
Startseite
Zum Vergrößern
auf das Bild klicken
 

KARLESSPITZE
3465 m

     
     
     
 So zeigt sich halbrechts die Karlesspitze dem Hochwildehaus.

Links vor der Falschungspitze die Bankspitze,
am linken Bildrand der felsige Mitterkamm.

Ich erstieg die Karlesspitze als Schitour
nicht von hier sondern von Vent aus.

Beim Anlegen der Steigeisen beim Schidepot
für die letzten Meter zum Gipfel hinauf
kippte das Wetter :

Ein eisiger Nordwind begann zu toben,
sodass ich mir nicht einmal mehr den Anorak ausziehen konnte,
um mir darunter meinen warmen Pullover anzuziehen.

Der Pullover blieb also weiterhin
- das ist mein Markenzeichen -
um meinen Bauch herumgebunden.

Dies vor allem als Nierenschutz !

Denn mein Vater erlitt einmal auf der Olpererhütte
eine schwere Nierenkolik.
Und das war mir eine allzeitige Warnung !

Auch beim Surfen holte ich mir einmal
eine unangenehme Nieren-Entzündung,
trotz der ich kurze Zeit später
dennoch den Pik Lenin besteigen konnte.

Bei der Schi-Abfahrt
- ein mörderisch-eiskalter Schneesturm blies mir genau ins Gesicht -
hämmerte ich mir immer ein :

Halte genügend Abstand von den gefährlichen Spalten,
die ich durch meine völlig beschlagene Gletscherbrille
gerade noch irgendwie erahnen konnte.
TrennlinieTrennlinie
 Nun links im Hintergrund die Karlesspitze.

Rechts davor Querkogel, Kleinleitenspitze und Schlafkogel.

In der Bildmitte der Hintere Spiegelkogel
sowie rechts dahinter die Firmisanschneide.

Und wer`s ganz genau wissen will :

Vor dem Hinteren Spiegelkogel steht
- einer Pyramide ähnlich schauend -
der Kleine Ramolkogel.
TrennlinieTrennlinie
 Exakt beim Erreichen des Schidepots
setzt ein fürchterlicher Nordsturm ein !

Bei dieser Abfahrt über den nicht spaltenfreien Schalfferner
hätte mir wahrlich nix passieren dürfen,
denn sonst wäre ich recht rasch erfroren.


Seitdem nahm ich im Winter
wieder brav meinen Biwaksack mit,
mit dem man
- ich weiß es vom Hocheiser her -

zumindest eine Nacht im Freien überlebt.
TrennlinieTrennlinie
 In der Bildmitte mein Aufstiegs-Tal zur Karlesspitze,
die links von der Bildmitte zu finden ist.

Ich befinde mich hier übrigens auf der Talleitspitze.
TrennlinieTrennlinie
 Doch zuletzt noch diese großartige Morgenstimmung
am 11. September 2011 beim Hochwildehaus !

Rechts von der Bildmitte daher die Karlesspitze.

Links von der Bildmitte natürlich Falschungspitze und Bankkogel.

Und wer`s noch (immer) nicht wissen sollte :

Den höchsten Punkt vom Mitterkamm sieht man hier nicht.
TrennlinieVolksbank Baden   Trennlinie