3000er-Liste Trennstrich Aktuell Trennstrich Stationen Trennstrich Topland Trennstrich Links Trennstrich Videos Trennstrich Kontakt
Startseite
Zum Vergrößern
auf das Bild klicken
 

SCHWARZWANDSPITZE
3461 m

     
     
     
 Zunächst diese historische Aufnahme :

Knapp links von der Bildmitte die Schwarzwandspitze
mit links daneben der mehrgipfeligen Hochvernagtspitze,
die ich nach der Schwarzwandspitze zu besteigen versuchte.

Beide 3530 m hohen Nebengipfel der Hochvernagtspitze erklomm ich;
fand aber im dichten Nebel
- man glaubt es auf dieser Aufnahme kaum -
nicht zum 3539 m hohen Hauptgipfel hinüber.

Und das war sehr, sehr gut so,
denn ich hätte die dortige starke Überwächtung
wahrscheinlich übersehen und kaum überlebt.

Rechts unten "fließt" übrigens der Gepatschferner durch`s Tal.
TrennlinieTrennlinie
 Abermals knapp links der Bildmitte die Schwarzwandspitze,
rechts darunter die dazugehörige Schwarze Wand,
die ich am 13. März 2015 quasi nachhole.

Wir sind hier jedoch erfolgreich zur Wannetspitze unterwegs.
Befinden uns derzeit also am Gepatschferner.
TrennlinieTrennlinie
 Und nochmals knapp links von der Bildmitte die Schwarzwandspitze.

Links daneben die Hochvernagtspitze(n)
mit links darunter den beiden Sexegertenspitzen.

Am rechten Bildrand hingegen der Fluchtkogel.

Das ist übrigens ein Gipfel-Bild vom Nörderkopf.

PS :

Die Schwarze Wand gönne ich mir übrigens
- ich sag`s nochmals -
am 13. März 2015 quasi als freiwillige Zugabe.
TrennlinieTrennlinie
 Nun jedoch genau in der Bildmitte
- hier auffällig und überraschend markant -
die Schwarzwandspitze.

Links daneben abermas die mehrgipfelige Hochvernagtspitze
mit rechts darunter/davor den beiden Sexegertenspitzen.

Rechts zusätzlich noch Ehrich- und Dahmannspitze.

Davor nahezu am rechten Bildrand
die relativ gutmütige Hintere Ölgrubenspitze.

Ich stehe hier übrigens
knapp vor`m 3299 m hohen Hinteren Eiskastenkopf.
TrennlinieTrennlinie
 So umfangreich sah dieser Besteigungstag aus.

Den höchsten Punkt der Hochvernagtspitze
fand ich im dichten Nebel jedoch leider nicht,
dafür aber zwei auffallende 3530 m hohen Zentral-Gipfel(chen)
und bestieg sie natürlich auch !

Am Nachmittag reisst nicht nur der Nebel auf,
sogar die Sonne kommt hervor !

Ich überwinde meine Müdigkeit
und gehe noch auf zwei Guslarspitzen.
TrennlinieTrennlinie
 Links von der Bildmitte die Schwarzwandspitze.

Der rechte 3502 m hohe Felsturm
gehört schon zur Hochvernagtspitze.

Foto : loard
TrennlinieTrennlinie
 Links die raumumspannende, mehrgipfelige Hochvernagtspitze
und knapp rechts dahinter die Schwarzwandspitze
von der Bliggspitze aus betrachtet.

Rechts hinter der Red Bull Dose die "Pyramide" Hintere Ölgrubenspitze
und abermals rechts dahinter die allseits bekannte Weißkugel.
TrennlinieTrennlinie
 Doch nun Bilder vom 13. März 2015 :

Ich bin hier mit Kilian zum Gepatschjoch unterwegs,
TrennlinieTrennlinie
 von dem aus sich sodann
dieser Blick auch zur Schwarzen Wand öffnet.
TrennlinieTrennlinie
 Über meinem Venter Bergführer das heutige Tagesziel :
TrennlinieTrennlinie
 Die 3311 m hohe Erhebung
TrennlinieTrennlinie
 in der Schwarzen Wand.

Über mir wieder - klaro - die Schwarzwandspitze.

Ob die Schwarze Wand ein eigenständiger Gipfel ist ?
Hier schaut es wenig danach aus.
TrennlinieTrennlinie
 Doch nun noch Hut ab,
wer auf diesem Bild die Schwarzwandspitze verifizieren kann !
TrennlinieVolksbank Baden   Trennlinie