3000er-Liste Trennstrich Aktuell Trennstrich Stationen Trennstrich Topland Trennstrich Links Trennstrich Videos Trennstrich Kontakt
Startseite
Zum Vergrößern
auf das Bild klicken
 

HINTERER SPIEGELKOGEL
3426 m

     
     
     
 Ich beginne mit diesem historischen Foto :

Am rechten Bildrand der Kleine Ramolkogel
mit links dahinter
dem damals noch total vereisten Hinteren Spiegelkogel.

Links von der Bildmitte der fesche Schalfkogel
mit links dahinter Kleinleitenspitze, Querkogel und Karlesspitze.
TrennlinieTrennlinie
 Der Hintere Spiegelkogel ebenfalls noch in der "Eiszeit" fotografiert.

Nach dem Nördlichen Ramolkogel
gehe ich vom Ramoljoch
- also von links kommend -
über den total vereisten Grat.

Trotz Steigeisen kostete mich jeder Schritt
wegen der enormen Ausgesetzheit eine beachtliche Überwindung.
TrennlinieTrennlinie
 Links von der Bildmitte der Hintere Spiegelkogel
sowie rechts davor Mittlerer und Vorderer Spiegelkogel.

Am rechten Bildrand übrigens der Mittlere
und links dahinter - wenig überraschend - der Hintere Diemkogel.

Ganz links müsste sogar noch der Nördliche Ramolkogel zu sehen sein.

Ich steige hier soeben mit Michael zum Wilden Mannle hinauf.
TrennlinieTrennlinie
 Nun in der Bildmitte der Hintere Spiegelkogel
und rechts davor der ebenfalls begletscherte Mittlere Spiegelkogel.

Vor dem Mittleren daher der Vordere Spiegelkogel.

Links übrigens das Ramoljoch,
also der eigentliche Startpunkt für meine Besteigung.
TrennlinieTrennlinie
 Nach dem Nördlichen Ramolkogel
steige ich also hier her zum Ramoljoch.

Anfangs war der Grat zum Hinteren Spiegelkogel
- wie man hier gut sieht -
ja noch relativ gemütlich.
Doch zuletzt wurde er
- man erahnt es auf diesem Bild -
unangenehm schmal und recht ausgesetzt
und war vor allem - trotz Sommer - vereist !
TrennlinieTrennlinie
 Der Hintere Spiegelkogel war der zweite
von insgesamt vier Dreitausendern dieses Tages.

Trotz - wie schon berichtet - angelegter Steigeisen
ging mir am völlig vereisten Grat
- einmal musste ich ein vereistes Felsköpfl übersteigen -
ordentlich die Muffn !

Nach Nördlichem Ramolkogel und Hinterem Spiegelkogel
kehrte ich zum Ramolhaus zurück
und gönnte mir dort ein Mittagsschlaferl.

Anschließend ging es
- aus eigener Dummheit unnötig gefährlich -
noch auf die Firmisanschneide.
TrennlinieTrennlinie
 Zwischen Kleinem Ramolkogel und Firmisanschneide
befindet sich also der Hintere Spiegelkogel
mit seiner in früheren Zeiten typischen Eiswand.
TrennlinieTrennlinie
 Dieses Foto mit rechts dem Hinteren Spiegelkogel
verdanken wir Niels Hemmann.

Seine Homepage findet man unter http://www.bergratten.de/
TrennlinieTrennlinie
 Nun in der Spiegelkogel
- also links über dem Ramolhaus -
schon nach Passieren der Neuen Karlsruhe r Hütte.
TrennlinieTrennlinie
 Und hier am linken Bildrand
der überraschend apere Hintere Spiegelkogel.

Hinter bzw. über dem Hochwildehaus
hoffen hingegen alle vier Ramolkögel auf Beachtung.
TrennlinieTrennlinie
 Hier sieht man alle drei Spiegelkögel auf ein Mal
und immerhin drei von vier Ramolkögeln.
TrennlinieTrennlinie
 Mittlerweile steht am Hinteren Spiegelkogel ein Gipfelkreuz.

Links im Bild natürlich diverse Ramolkögel.

Foto : Horst18
TrennlinieTrennlinie
 So unverschämt aper
- bei mir lag dort hartgepresster Schnee -
erreichte Andreas W
TrennlinieTrennlinie
 am 3. August 2015 den Hinteren Spiegelkogel.
TrennlinieVolksbank Baden   Trennlinie